Texas Patch

PANHANDLE-EBENEN

Die nördlichste Region von Texas ist nach ihrer Form benannt: dem Stiel einer Bratpfanne. Ich wünschte, hinter dem Namen würde sich eine glorreiche Geschichte verbergen, aber tatsächlich ist es so einfach. Alles andere als einfach ist jedoch, was Sie bei Ihrem Aufenthalt in den Panhandle-Ebenen erwartet. Beginnen wir am Himmel und arbeiten uns langsam abwärts.

Funkelnde Sterne

Dies ist der perfekte Ort, um in die Sterne zu schauen. Wir sprechen hier nicht von den Stars und Sternchen aus Hollywood, sondern von den funkelnden Gestirnen im Songtext "The stars at night are big and bright, deep in the heart of Texas". Schließen Sie einen Moment Ihre Augen. Genau genommen sollten Sie vorher weiterlesen. Stellen Sie sich vor, jemand hätte versehentlich eine riesige Flasche voller Glitzerstaub umgeschüttet, der sich nun über den nächtlichen Himmel verteilt. Jetzt schließen Sie die Augen. Haben Sie das Bild vor Augen? Dann kommen Sie vorbei und schauen Sie es sich in Wirklichkeit an. Als Zugabe können Sie das Abilene Philharmonic Orchestra besuchen und dem Anblick einen dramatischen Soundtrack geben.

Spektakuläre Canyons

Unmittelbar südlich von Amarillo liegt eines der spektakulärsten Naturschauspiele der Panhandle-Ebenen: der Palo Duro Canyon State Park. Vergleichbar mit einem Künstler, der minutiös eine Skulptur formt, hat der Red River die unglaublichen Felsnadeln und Gipfel des Palo Duro Canyon geformt. Wände, die mehr als 300 Meter in die Tiefe stürzen, öffnen den Blick auf leuchtend bunte Gesteinsschichten. Ein anderer atemberaubender Ort ist der Caprock Canyons State Park mit perfekten Wegen zum Wandern, Radfahren oder Reiten und einem faszinierenden verlassenen Eisenbahntunnel von 226 Metern Länge.

Route 66

Amerikas berühmtester Highway schlängelt sich durch die Panhandle-Ebenen. Steigen Sie ins Auto, öffnen Sie das Dach und lassen Sie sich den Wind der Nostalgie um die Nase wehen. Halten Sie an und lassen Sie sich von einem der Restaurants, Läden und Attraktionen am Straßenrand dieser Mutter aller Straßen verführen (die Cadillac Ranch wird Sie erschrecken und begeistern zugleich).

Der Vater des Rock n’ Roll

Musiklegend Buddy Holly wuchs in dieser Gegend auf. Fans können dem schüchternen Jungen mit der Brille, der zum Held des Rock n' Roll wurde, im Buddy Holly Center in Lubbock ihren Tribut zollen. Seine Musik beeinflusste eine ganze Generation von Musikern nach ihm. Und wenn Sie schon einmal im Depot Entertainment District sind, halten Sie an und schauen Sie sich die talentierten texanischen Musiker von heute an.

Planen Sie Ihre Reise

Reiseführer

Reiseführer >

#TexasToDo

Verbinden >